Sechster Spieltag der Medenrunde

Am sechsten Spieltag der Medenrundensaison 2021 waren mit den "Herren" und den "Herren Ü 30" lediglich zwei der Nassauer Mannschaften gefordert.

Dabei konnten die "Herren Ü 30" (*Foto) ihr letztes Saisonspiel in der C-Klasse gewinnen: gegen den TV Kemmenau gelang ein vom Ergebnis her zwar klarer, aber in allen Matches hart umkämpfter 5:1-Sieg.

Sowohl Manuel Minor (3:6;6:4;16:14) als auch Sacha Visser (7:6;2:6;11:9) mussten in ihren spannenden Einzeln in den Match-Tiebreak und konnten jeweils nach Abwehr von Matchbällen gewinnen. Auch Matthias Klein machte es bei seinem knappen 6:3;7:5-Sieg spannend; lediglich Martin Müller hatte bei seiner 2:6;6:7-Niederlage das Nachsehen.

Beim dem somit zwar deutlichen Zwischenstand von 3:1 musste zwar "nur" noch ein Doppel gewonnen werden, aber auch diese Matches waren ausgeglichen und spannend - und jeweils knapp mit dem besseren Ende für Nassau. Zunächst sicherte der Erfolg von Matthias Klein/Sascha Visser (6:2;7:5) den Tagessieg, der durch das Doppel Martin Müller/Oliver Haß nach Abwehr von Matchbällen (2:6;7:6;12:10) sogar noch auf 5:1 hochgeschraubt wurde.

Mit zwei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage können die "Herren Ü 30" um Teamchef Matthias Klein somit auf eine sehr ausgeglichene Saison in der C-Klasse zurückblicken, die man gemeinsam mit den Freunden aus Kemmenau in geselliger Runde ausklingen ließ.

Ebenfalls im Einsatz waren die "Herren I", die sich in der B-Klasse allerdings auswärts der Spvgg. Steinefrenz/Weroth klar mit 0:6 geschlagen geben mussten.

Nach Einzelniederlagen von Raphael Minor und Sascha Kimpel in jeweils zwei Sätzen sowie unglücklichen 3-Satz-Niederlagen von Sven Kimpel (7:5;2:6;3:10) und Manuel Paland (7:6;5:7;4:10) war die Begegnung bereits vor den abschließenden Doppeln zu Ungunsten der Nassauer entschieden. Auch die Doppel Sven Kimpel/Manuel Paland und Sascha Kimpel/Tom Brehm konnten keine Erfolge mehr verbuchen.

Nach dieser überraschenden Niederlage steht das auf Tabellenplatz 5 abgerutschte Herren-Team nun unter Druck - um die Klasse zu halten wird am letzten Spieltag wohl ein Sieg gegen die SG Miehlen/Nastätten benötigt werden. Diese Begegnung findet erst nach den Sommerferien am 05.09.2021 um 9.00 Uhr in Nassau statt.