Tennisverein Nassau - Vierter Medenrundenspieltag

Am vierten Spieltag der Medenrundensaison 2021 waren nur drei der Nassauer Teams im Einsatz - diese konnten aber immerhin zwei Siege verbuchen.

So blieben die "Herren I" weiterhin auf Erfolgskurs - durch den letztlich klaren 4:2-Heimsieg gegen den TV Kemmenau sicherten sie sich ihren zweiten Saisonsieg und kletterten in der B-Klasse vorübergehend auf Tabellenplatz 2.Den deutlichen Zweisatzsiegen von Raphael Minor (6:3;6:2), Matthias Klein (6:3;6:1) und Sven Kimpel (6:1;6:0) stand eine verletzungsbedingte Aufgabe von Alexander Breitling gegenüber, so dass die Nassauer noch eines der beiden abschließenden Doppel gewinnen mussten. Diese Aufgabe erledigten dann Raphael Minor/Matthias Klein souverän durch einen klaren 6:4;6:0-Sieg im ersten Doppel. Die Niederlage von Sven Kimpel/Oliver Haß im zweiten Doppel (2:6;6:7) blieb somit folgenlos. 

Auch die "Damen Ü 30" sind weiterhin erfolgreich unterwegs: in Nassau bezwangen sie den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer TC Oberwerth Koblenz I klar mit 6:0 und gaben dabei keinen einzigen Satz ab. Für den deutlichen Heimsieg sorgten in den Einzeln Katharina Mayer (6:2;6:0), Victoria Stork (6:0;6:4), Julia Liewald (6:0;6:1) und Denise Burgard (6:0;6:0). Auch die Doppel Mayer/Liewald und Stork/Burgard hielten sich zum Abschluss schadlos, so dass die Nassauerinnen ihren zweiten Saisonsieg im dritten Spiel bejubeln durften. Somit bleibt das Aufstiegsrennen in der B-Klasse weiterhin spannend - mit nach wie vor sehr guten Chancen für die derzeit auf dem zweiten Tabellenplatz liegenden Damen Ü 30 des TV Nassau.

Das Auswärtsspiel der neu gegründeten "Herren II"-Mannschaft beim TC Burgschwalbach (D-Klasse) war dahingegen bereits nach den Einzeln zu Ungunsten der Nassauer Gäste entschieden, da Manuel Paland, Tom Brehm, Levi Kunkler und Toni Kunkler in ihren Einzeln ohne zählbare Erfolge blieben. Das Doppel Manuel Paland/Tom Brehm konnte dann aber durch den knappen Sieg im Match-Tiebreak (6:3;6:7;10:7) zumindest noch für einen Achtungserfolg und den Ehrenpunkt des Nassauer Teams sorgen. Im zweiten Doppel mussten sich Levi Kunkler/Luca Justi 2:6;0:6 geschlagen geben.

[zurück]