News und Termine

Jahreshauptversammlung 2019

In diesem Jahr ist Corona bedingt vieles anders - so auch der Termin der 48. Jahreshauptversammlung des Nassauer Tennisvereins erst Ende September. Dennoch erschienen erfreulicherweise rund 30 Vereinsmitglieder im Clubhaus und ließen sich von den Vorstandsmitgliedern über die verschiedenen Tätigkeiten im Jahr 2019 und die finanzielle Situation des Vereins informieren.

Vereinsvorsitzende Kornelia Stork gab zur Einstimmung zunächst zusammenfassend einen allgemeinen Rückblick über die vielfältigen sportlichen und außersportlichen Aktivitäten des nun schon einige Zeit zurückliegenden Jahres 2019.

In diesem Zusammenhang fand auch die Ehrung verstorbener Vereinsmitglieder statt. Dabei wurde insbesondere dem verstorbenen Vorstandsmitglied Norbert Stork gedacht, dessen Verdienste rund um den Verein von Sportwart Raphael Minor nochmals aufgezeigt und von den Anwesenden in einer Gedenkminute gewürdigt wurden.

Anschließend wurde dann Bärbel Pebler von der Vorsitzenden für ihre 25-jährige Vereinsmitgliedschaft geehrt und erhielt als Dank ein Präsent überreicht.

In der Folge informierten dann Sportwart Raphael Minor und die beiden Jugendwartinnen Kathi Kunkler und Katharina Minor über die Ergebnisse und Aktivitäten im Bereich der Mannschaftsspiele, Turniere und der Jugendarbeit im Jahr 2019.

So nahm der Tennisverein Nassau wieder mit mehreren Mannschaften in verschiedenen Altersklassen an den Verbandsspielen 2019 (Medenrunde), der Sommer-Mixed-Runde 2019 und der Winterrunde 2019/2020 in Bad Ems (Herren 30) teil. Letztere konnte trotz der starken Konkurrenz durch mehrere Bad Emser Mannschaften sogar erstmals gewonnen werden.

Im Bereich der Jugendarbeit war der Verein wieder im Rahmen der Mainzelmännchen-Runde erfolgreich unterwegs. Außerdem waren das Jugend-Tenniscamp im Juni und eine ganztägige Saisonabschlussfeier im Herbst als Highlights hervorzuheben.

Anschließend kam die Vorsitzende gemeinsam mit Schatzmeister Manuel Paland auf die im Jahr 2019 nach wie vor erfreuliche finanzielle Situation des Vereins zu sprechen. Trotz einiger Investitionen könne man sich erneut über eine sehr positive Bilanz freuen, so dass man sich ein kleines finanzielles Polster für weitere notwendige Investitionen sowie die voraussichtlich im aktuellen Jahr Corona bedingt entstehenden Einnahmeausfälle aus der Clubhausbewirtschaftung ansparen konnte.

Der anschließende Vorschlag, die Beiträge nun schon im siebten Jahr unverändert zu belassen, wurde von den anwesenden Mitgliedern daher gerne und einstimmig angenommen.

Nach dem im Anschluss von Manuel Minor vorgetragenen Bericht der Kassenprüfer wurde der Vorstand dann einstimmig entlastet und auch der in der Folge präsentierte Finanzplan für das Jahr 2020 wurde einstimmig verabschiedet.

Die Vorsitzende nutzte dann die Gelegenheit, sich bei allen Helfern, Förderern und Sponsoren des Vereins herzlich zu bedanken.

Stellvertretend hob sie hierbei den Einsatz einer kleinen Gruppe von Mitgliedern hervor, die sich im Frühjahr bei der Instandsetzung der Plätze und der Reinigung des Clubhauses sehr stark engagiert hatte.

Weiterhin dankte Sie besonders der Nassauer Firma REWE Pebler, die durch ihren Einsatz im Rahmen der Aktion "Scheine für Vereine" verschiedenen Anschaffungen für Clubhaus und Plätze möglich machte. So konnte sich der Verein u.a. über neue Sitzbänke, Trainingsbälle und -utensilien sowie eine neue Musikanlage fürs Clubhaus freuen. Stellvertretend bedankte sich der Vorstand im Namen des Vereins bei Bärbel Pebler für dieses außergewöhnliche Engagement.

Seitens der anwesenden Mitglieder wurde dann dem Vorstandsteam für dessen Arbeit im vergangenen Jahr, aber auch für den besonnenen und weitsichtigen Umgang mit der Corona-Krise im laufenden Jahr gedankt. Nur durch das Engagement des Vorstandes konnte den Mitgliedern eine eingeschränkte Fortführung der Mannschaftsspiele und eine teilweise Nutzung des Clubhauses überhaupt ermöglicht werden.

Zum Abschluss der Jahreshauptversammlung wurden alle Mitglieder noch herzlich zum traditionellen Blätterfallturnier eingeladen, welches am Sonntag, den 04. Oktober 2020, auf der Vereinsanlage stattgefunden hat.

Nach gut einer Stunde wurde die Sitzung dann traditionell mit dem dreifachen Vereins-Schlachtruf "Tennis-Ball" geschlossen.

Alles Wissenswerte rund um den Tennisverein Nassau ist im Internet auf der offiziellen Vereinshomepage unter www.tvnassau.de zu finden.

Herren 30 gewinnen die Winterrunde in Ems

Am vergangenen Sonntag konnten die Herren 30 des Tennisverein Nassau e.V. erstmals die Winterrunde in Ems gewinnen. Durch einen 12:2-Sieg gegen Bad Ems I sicherten sich die Nassauer bereits vor dem letzten Spiel uneinholbar die Tabellenführung.Auch wenn das Ergebnis des Spiels auf dem Papier am Ende recht eindeutig erscheint, war es nochmal eine sehr spannende Angelegenheit an diesem Tag. In freundschaftlicher Atmosphäre kam es zu einigen sehr knappen und hart umkämpften Spielen:
1) Markus Ross (LK8) - Raphael Minor (LK13) = 3:6, 7:6, 7:10
2) Mike Hewel (LK15) - Manuel Minor (LK16) = 3:6, 0:6
3) Jochen Monschauer (LK23) - Manuel Paland (LK21) = 6:1, 7:5
4) Dennis Junglas (LK23) - Oliver Haß (LK23) = 6:7, 6:0, 9:11

Durch die beiden gewonnen Champions-Tie-Breaks reichte den Nassauern somit 1 Doppel zum vorzeitigen Gewinn der Winterrunde, wobei am Ende dann sogar noch beide Doppel an Nassau gingen.1) Hewel/Marco Bach - Raphael Minor/Paland = 3:6, 4:4 (Aufgabe Bad Ems)
2) Monschauer/Thomas Schoor - Matthias Klein/Sascha Heinz = 6:3, 5:7, 3:10

Nach Beendigung der Partie wurde der Abend dann wie üblich gemeinsam in geselliger Runde und bei leckerem Essen ausklingen gelassen.

Freundschaftsspiel Herren / Herren 40 in Budenheim

Zum bereits dritten Mal in Folge fand am Samstag den 24.08.2019 ein Freundschaftsspiel der besonderen Art statt: insgesamt 9 Einzel und 4 Doppel wurden bei der dieses Jahr in Budenheim ausgetragenen Partie zwischen den Herren / Herren 40 des Tennisverein Nassau und den Tennisfreunden Budenheim ausgetragen. 

-> hier geht es zum Bericht

Mixed-Medenrunde 2019

Auch in diesem Jahr nahm der Tennisverein Nassau an der Mixed-Medenrunde teil.

-> Alle Infos zu den ausgetragenene Spielen gibt es hier ....


Freundschaftsspiel Herren/Herren 40

Auch wenn die offizielle Medenrunden-Saison am letzten Juni-Wochenende bereits wieder ihr Ende fand geht die Freiluft-Saison des Tennisverein Nassau e.V.  weiter: am 14.07. veranstalteten die Herren/Herren40 ein internes Freundschaftsspiel mit zwei Gästen des TV 1888 Lorch.

-> hier geht es zum Bericht


Der Rahmenterminplan für 2020 wird in Kürze auf dieser Seite nachgereicht.