Freundschaftsspiel Herren

Auch wenn die offizielle Medenrunden-Saison am letzten Juni-Wochenende bereits wieder ihr Ende fand geht die Freiluft-Saison des Tennisverein Nassau e.V. mit diversen Events weiter.

Neben der Mixed-Medenrunde mit insgesamt 3 Partien gegen die SG Geisig/Hainau, den TV Hübingen und den SV Arzbach (separater Bericht folgt) veranstalteten die Herren/Herren40 am vergangenen Wochenende ein internes Freundschaftsspiel mit zwei Gästen des TV 1888 Lorch.

Nachdem mit einem gemeinsamen Frühstück in diesen Tag gestartet wurde begann die Par-tie der beiden Teams "Herren/Herren 40" und "SG Kimpel/Nassau" mit 5 Einzelbegegnungen:

(1) Raphael Minor - Sven Kimpel = 6:2, 6:2
(2) Matthias Klein - Christian Pfaff = 6:3, 7:6
(3) Sascha Heinz - Ralf Kimpel = 1:6, 3:6
(4) Manuel Minor - Sascha Kimpel = 7:6, 3:6, 10:8
(5) Oliver Haß - Manuel Paland = 3:6, 1:6

In den anschließenden Doppeln kamen nochmals einige "neue" Spieler dazu und ergänzten die beiden Teams, sodass folgende 3 Doppel aufgestellt und gespielt werden konnten:

(1) Raphael Minor / Oliver Haß - Ralf Kimpel / Christian Pfaff = 6:2, 6:4
(2) Julian Bär / Alex Breitling - Sven Kimpel / Christian Bruchhäuser = 6:4, 6:2
(3) Manuel Minor / Sascha Heinz - Sascha Kimpel / Manuel Paland = 7:6, 2:6, 7:10

Am Ende ging die Partie mit 12:07 an die "Heimmannschaft" der Herren/Herren 40, wobei das Ergebnis an diesem Tag definitiv im Hintergrund stand. Sowohl im Einzel als auch in den Doppeln waren die Partien durch sehr viel Spaß und natürlich auch einige sehr interessante und spannende Ballwechsel geprägt. Insbesondere in den Doppeln gab es nochmal den ein oder anderen "Zauberball" zu bestaunen.

Zum krönenden Abschluss des Tages wurde mit allen Teilnehmern in großer Runde gegrillt und das sehr gelungene Event - welches definitiv wiederholt wird - ausklingen gelassen.